DSC08328
SH-BRUNNI-945
Brunnihütte_0223
Doppelzimmer
DSC08364
SH-BRUNNI-942
PHOTO-2019-06-18-17-51-59
IMG_8241_edited

- Info -

Liebe Gäste
 
Am 1. November 2021 werden wir die Brunnihütte als neues Hüttenwart-Ehepaar übernehmen. Neu in diesem wunderschönen SAC-Haus ist nur unsere Rolle und Aufgabe als Gastgeber. Vertraut ist uns die Brunnihütte seit Jahrzehnten; unzählige Male kehrten wir als Gäste ein. Vertraut ist uns auch die Nid- und Obwaldner Bergwelt mit Flora und Fauna. Die Berge locken uns in jeder Jahreszeit, im Herbst ist es die Jagd, im Winter Skitouren, Skifahren und Schneeschuhlaufen, im Sommer Wandern, Klettern und im Frühling die erwachenden Natur.
 
Als Gastgeber führen wir die gemütliche SAC-Hütte mit Herz und Freude, mit Erfahrung im Gastgewerbe und mit der Sonne auf unserer Seite. Wir gestalten eine Zusammenarbeit des Vertrauens und heissen die bunte Gästeschar willkommen: Einzelne und Gruppen, Einheimische und Fremde, Familien, Touristen, Sommer-und Wintersportler, Wanderer, Terrassengeniesser, Sonnenanbeter; wir freuen uns auf Vielfalt.

Unseren Vorgängerinnen Irene und Livia wünschen wir für den nächsten Lebensabschnitt alles Gute und viel Erfolg bei den neuen Herausforderungen und Chancen.
 
Herzlichst Evelien & Koni Schön

 - Lage  und  Hüttenzustieg -

1:50’000 Blatt 245 Stans

1:25’000 Blatt 1191 Engelberg

Die Brunnihütte liegt auf der Sonnenseite von Engelberg auf 1860 m. Mit dem Sessellift ist sie ganzjährig erreichbar und ist ein idealer Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten und gemütliches Zusammensein. Wir bieten warme Küche, Kaffee und Kuchen sowie Übernachtungen mit Abendessen. Vor der Hütte kann auf der großen Sonnenterasse die Aussicht auf das Bergpanorama genossen werden. Die SAC Hütte hat insgesamt 40 Schlafplätze, im Sommer zusätzlich 16 weitere im Alphüttli, das etwa drei Minuten von der Hütte entfernt ist. Für Gruppen, Firmen bzw. Seminare stehen Räume zur Verfügung. Außerdem liegen für Gäste Hausschuhe bereit. Die Brunnihütte ist durchgehend bewartet. Außer an den Revisionstagen der Brunnibahnen. Der Winterraum ist immer geöffnet.
Im Winter sowie im Sommer führt die Sesselbahn ab Ristis direkt zur Hütte.
 
Wanderzeiten:
  1. von Bergstation Sessellift Brunni (3′)
  2. Engelberg-Flüematt-Ristis-Brunnihütte (2h 15′)
  3. Ristis (Bergstation Luftseilbahn)-Brunnihütte (45′)
  4. Brunnipfad via Rigidalalp (90′)
    bei direktem Zustieg von Rigidalalp (60′)
  5. Brunnipfad via Rosenbold (70′)
  6. Walenpfad ab Bannalp (3h)
  7. von Rugghubelhütte SAC (1h 15′)

- Familien -

Die Brunnihütte ist eine familienfreundliche Hütte und gehört zum Programm "Höhenflüge" des SAC.  Es stehen Brettspiele, Malsachen, Bilderbücher und Bauklötze zur Verfügung. 

Außerdem bietet sie eine optimale Umgebung für Ausflüge mit Kindern und für viele andere Aktivitäten: 

Sommer: 
- Der Härzlisee hinter der Hütte lädt bei heißem Wetter zum Spielen oder Abkühlen ein. Dort gibt es auch Grillplätze. 
- Globischatzsuche: Eine Schatzsuche zwischen Ristis und Brunnihütte (Schatzkarten werden an der Brunnibahn vergeben). 
- Man kann rund um die Hütte die Kühe der Älpler beobachten oder im Wald Eichhörnchen erspähen. 
- Im Klettergarten bei den Felsen nahe der Hütte können Kinder erste Kletterversuche machen, aber auch für geübtere Kletterer ist dort etwas zu finden. Für größere Kinder sind die Klettersteige ein Erlebnis. Ausrüstung muss mitgebracht werden oder kann an der Bahn gemietet werden. 
 
Winter: 
- Es gibt eine Schlittelpiste von der Hütte bis zum Ristis (Schlitten werden auch an der Brunnibahnen vergeben). 
- Für Geübte bietet das Skigebiet um die Hütte ein tolles Erlebnis. Um erste Versuche auf Skiern zu unternehmen gibt es für die ganz Kleinen den Yeit Park im Ristis. 

- KURZINFO -

Liebe Gäste

 

Wie ihr vielleicht schon wisst, werden wir nach dieser Sommersaison unsere geliebte Brunnihütte verlassen. Wir sind traurig und zugleich gespannt, was die Zukunft uns Neues bringen wird.

 

In den drei Jahren, in denen wir die Chance bekommen hatten uns als Hüttenwartinnnen zu verwirklichen, lief nicht immer alles nach Plan. Zuerst das frühzeitige Schliessen der Bahnen im Winter 18/19 infolge Umbaus, dann ein Winter bei dem Petrus beim Schnee sparte, mehrere Vorkommnisse am Sessellift und nicht zuletzt eine Pandemie mit tagtäglich unvorhergesehenen neuen Herausforderungen. Zum Abschied beschenkte uns der Himmel mit «Dauerregen», auf welchen nun, zuversichtlich ein goldiger Herbst folgen wird. 

 

Während dieser Zeit auf der Brunnihütte durften wir unseren Rucksack randvoll mit reichen und wundervollen Erfahrungen füllen. Unzählige tolle und intensive Momente werden uns in Erinnerung bleiben. Es war unglaublich wieviel Zuneigung und Unterstützung wir in dieser Zeit erleben durften. Lieferanten welche uns mit den besten Produkten ausstatteten, Freunde die spontan für Einsätze einsprangen und Partner welche uns steht’s den Rücken stärkten. 

Im speziellen möchten wir uns bei all unseren lieben Gästen von Herzen für jeden einzelnen Besuch bedanken und sagen: Der schöne Kontakt mit euch wird uns fehlen!

 

Nun freuen wir uns auf den nächsten Lebensabschnitt mit einer gemeinsamen Familie, neuen Herausforderungen und Chancen. Wir wünschen den kommenden Hüttenwarten einen guten Start, genau so liebe Gäste wie wir sie hatten, viele erfreuliche Momente und unvergessliche Sonnenuntergänge! Toitoitoi.

 

Liebe Sonnige Berggrüsse

Irene und Livia mit Shiro